Forum

Titel: Rechte Montagsdemos in Mainz - Gegenkundgebung 18.00 Uhr Gutenbergplatz

Zurück: Das Bunte Liga Forum
Zum Eingabeformular

Seite: 1 

Foto Name Titel: Rechte Montagsdemos in Mainz - Gegenkundgebung 18.00 Uhr Gutenbergplatz
[Bild nur für eingeloggte sichtbar] Kurz und bündig die Info, dass auch kommenden Montag um 18.00 Uhr auf
dem Gutenbergplatz eine Gegenkundgebung zu den rechten Montagsdemos,
die sich in Mainz breitmachen wollen, stattfindet.

Kommt zahlreich und gebt die Info weiter!

geschrieben am: 14.04.2018 20:40

[Bild nur für eingeloggte sichtbar] Danke für die Info. Werde vor den 05ern mal Präsenz zeigen

geschrieben am: 15.04.2018 13:11

[Bild nur für eingeloggte sichtbar] Danke, Dude! Hab es hier gelesen und war deswegen vor Ort. 4 Idioten, die man dank der lautstarken Gegenbewegung von sicher 200-300 friedlichen Anwesenden nicht verstehen konnte. Hoffentlich ist damit bald Schluss, jedes Mal 25 Polizisten auffahren ist ja auch ganz schön Geldverschwendung...

geschrieben am: 17.04.2018 11:42

[Bild nur für eingeloggte sichtbar] In der Hoffnung, daß das hier weiterhin auf fruchtbaren Boden fällt:

Hallo!

# Ich leite Euch diesen Aufruf (s. u.) mit der ganz besonderen Bitte um Teilnahme und Weiterverbreitung zu. Denn es zeigt sich , dass die „neue Rechte“ mit besonderer Vehemenz gerade den Versuch unternimmt auch in Mainz im öffentlichen Raum Fuß zu fassen, was Demokratinnen und Demokraten nicht widerstandslos zulassen dürfen. Hierfür bedarf es vieler und eines langen Atems, da befürchtet werden muss, dass diese „neue Rechte“ auch in den nächsten Wochen und Monaten entsprechende Aktivitäten (in Mainz) an den Tag legen wird.

Daher: Bitte mitmachen! "Arsch hoch, Zähne auseinander, Gesicht zeigen!"

# Hintergrund ist wohl auch die Bestrebung in allen (westdeutschen) Landeshauptstädten, in denen die AFD im Landtag sitzt ihre "PEGIDA –Aktivitäten" unter Ausnutzung der logistischen Unterstützung der AFD-Landtagsfraktion zu etablieren.

# Toll wäre es auch, wenn am kommenden Montag und den folgenden Montagen sich viele Menschen bereit finden könnten sich möglichst kreativ an den demokratischen Protesten gegen die rechten Aufmarsch-Versuche zu beteiligen. Gefragt sind insbesondere Musikerinnen und Musiker, Redebeiträge und vieles mehr. Wer insoweit spezifisches Interesse hat sich einzubringen, oder Leute kennt, die das mach wollen möge bitte kurz Bescheid geben, gerne auch telefonisch (0179-7967948)

# Im Anschluss an die Verteidigung der Demokratie gegen die rechten Hetzer besteht die Möglichkeit sich gemütlich im Hafeneck einzufinden und in den Mai hinein und das 20 jährige Hafeneck-Geburtstag zu feiern...:link

Es gibt kein Recht auf Nazi Propaganda!!!

Alles Gute und hoffentlich bis Montag.




Am Montag, 30.04.2018, wollen die Rechten (so wie's aussieht, ein
Gemenge aus Identitären, der Partei "Die Rechten", AfD etc) ihren
vierten Versuch starten, sich in Mainz festzusetzen. Sie mobilisieren
massiv für ihre Kundgebung, dieses Mal auf dem Ernst-Ludwig-Platz: sie
sprechen von dem Platz gegenüber dem Landtag. Das ist nicht falsch, aber
weniger als die halbe Wahrheit - es ist der Platz gegenüber der
Flüchtlingsunterkunft im Allianz-Haus.

Es ist ein Unding - man könnte auch sagen: eine Provokation, daß das
Ordnungsamt der Stadt Mainz den Rechten in Sicht- und Hörweite der
geflüchteten Menschen Redner auftreten läßt, die Flüchtlinge öffentlich
als "Raubtiere" diffamieren.

Wir sind um 18.00 Uhr auf dem Gutenbergplatz. Wir bitten euch, zahlreich
und pünktlich zu kommen, um gemeinsam zur Flüchtlingsunterkunft im
Allianz-Haus und Ernst-Ludwig-Platz zu gehen. Sagen wir deutlich:
Refugees welcome! und zeigen wir den Rechten: Für
Ausländerfeindlichkeit und/oder offenen wie verdeckten Rassismus ist
kein Platz in unserer Stadt.

Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, laden wir ein, um 17.30 Uhr zum
Hauptbahnhof zu kommen. Dort trifft sich Critical Mass.

Wir überlassen den PEGIDA- und merkelmußweg-Anhängern nicht die Räume
und Plätze. In Mainz ist kein Platz für Ausländerfeindlichkeit und/oder
offenen und ver­deckten Rassismus.

--

Eine andere Welt braucht Unterstuetzung:
Bei unseren Kampagnen (www.attac.de) mit Spenden
link
oder durch Mitgliedschaft
link

geschrieben am: 28.04.2018 22:23

[Bild nur für eingeloggte sichtbar] Etwas knapp:
Die Neubraunen versuchen ihre rassistische Scheiße jetzt Sonntags in Mainz zu verbreiten.
Kommt zur Gegendemo, heute, ab 14 Uhr vor der Peterskirche!

geschrieben am: 13.05.2018 12:01

Seite: 1 

Info
Nachrichten 27844
Threads 1066
HTML / Smilies aus / an
Lesen / Schreiben Jeder / Jeder
Name:

Text:

Smilies
%-(:-x;-):-X:evil::-o:-)):-}|-)O:-):was:#*(:-D:wut::-O:-]%-).'Y:-((:-p8-):-/*:o):(:) anklicken

Formatierungshilfe

  • Links werden automatisch umgewandelt, wenn sie mit dem Protokoll eingeben werden (also mit http://)
  • Links können auch mit link[url,text] formatiert werden, der Text ist optional
  • externe Bilder können mit img[url,text] eingebunden werden, bitte darauf achten dass diese nicht zu gross sind
  • Fotos aus der Gallerie können so eingebunden werden foto[foto_id]