November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
             

Die neusten Beiträge

Saison 2017

  Team Spiele Pkt
1. Zf 14 27
2. Jon 15 24
3. Hot 13 23
4. Inf 14 23
5. Coc 16 22
6. Exi 15 21
7. Lok 14 19
8. Tri 18 17
9. FC 15 16
10. SC 17 16
11. Bla 15 16
12. Goe 14 13
13. CF 13 12
14. SKV 15 12
15. Roy 15 10
16. Int 15 8
17. CCS 12 5
18. Led 12 3
19. ASV 12 1
20. Bom 14 0

Spiel anzeigen

Spiele: Saison 2017

Saison:

Hot Docs - Blaues Ballett 3:0

Saison 2017

Hot Docs - Blaues Ballett 3 : 0 ( 1 : 0 )


Das Spiel fand statt am: 04.03.2017
Spieltag 18

Torschützen

Hot Docs: Eachel, janitor, Eachel

Eingetragen von: regtdesauf

Blaues Ballett:

Eingetragen von: Joe

Kommentare

Seite: 1 

Es sprach: regtdesauf (Hot Docs) 04.03.2017 20:25
War ein sauberer Kick, mit dem besseren Ende für uns. Danke für die Partie, das war fussballerisch schon ganz schön.
ausführlicher Bericht kommt noch
Es sprach: regtdesauf (Hot Docs) 05.03.2017 16:45
Die Winterpause war gemüüüütlich. Die Glieder waren steif und was ist denn schon Fußball, wenn die ganze Welt von Trump spricht und sich das pure Entsetzten breit macht, weil 2017 doch nicht arg viel besser zu sein verspricht als 2016. Kurze Rede gar kein Sinn:
Es ist mal wieder soweit, der Ball rollt und wir rollen mit den Besten: die Docs sind neu formiert und haben sich diesmal kleine Ziele gesteckt: Nur einen Platz besser sein, als in der vorausgegangenen Saison 😉 Es gab wieder einige glatte Abgänge, allerdings auch den ein oder anderen bärtigen Zulauf. Heute durfte sich "just do nothing und ich war gestern bis um 4 Uhr im Schon Schön“–Marco beweisen an he did well. So great!
Es ging gegen Blaues Balett, ein starker Gegner in der Vergangenheit, immer waren unserer Zusammenstöße emotional und intensiv, ja eindringlich. So sollte es auch an diesem milden Samstag sein - ein Frühlingserwachen, nur für wen ?
Beckenbauer pflegte zu sagen:
»Geht’s raus und nehmt's ein Spielerbub an die Hand und wartet's noch die Heineken-Werbung ab und streichelt's über eure neuen Buffer und lauscht's der bombastischen Hymne und winkt's ins Publikum und dann, ja, dann spielt's ihr aber Fußball!«
Anpfiff, es geht los. Die erste Halbzeit war wie ein fleißiger Langstreckenläufer: ist gelaufen. Hinten stabil, vorne Dr.Bolz in royalmanier und es steht 1:0. Ansage zur Halbzeit, so ischs guat, so ischs lässig, weitermachen.
In der zweiten Halbzeit gings genauso weiter. Hinten dicht, vorne unsere neue Tormaschine, Lars janitor Stindl, mit einem Traumtor. rechte Sechzehner Ecke, kriegt den Ball quer und bufft ihn kompromisslos ins linke obere Eck, wie gemalt, würde Bob Ross jetzt sagen.
Das Blaue Balett tanzte sich immer wieder gefährlich vors Hot Docs Tor, doch konnten sie diesmal keinen Wettbewerb für sich gewinnen.
Am End hieß es 3:0, starkes Spiel. Immer fair gewesen, wir wünschen noch viel erfolg an die Blauen und bis zum nächsten Mal.
Es sprach: Joe (Blaues Ballett) 05.03.2017 20:43
Kann mich nur anschließen. Immer faires Spiel mit robustem Körpereinsatz auf beiden Seiten ohne unnötiges Rumgeheule.

Zum Spiel: Docs immer gefährlich mit langen Bällen auf Top-Goalgetter Eachel. Gefühlt hatten wir etwas mehr vom Spiel, aber die Docs einfach deutlich effizienter. 1:0 abgefälschter Fernschuss, 2:0 Traumtor aus spitzem Winkel unter Bedrängnis ins lange, obere (!) Eck geschlenzt (Glückwunsch und Respekt für die Bude!).

In der zweiten Halbzeit drücken wir auf den Anschluss, aber der starke Docs-Keeper bzw. das Außennetz steht ein ums andere Mal der Aufholjagd im Weg.

Alles in allem geiler Kick bei frühlingshaften Temperaturen mit unbefriedigenden Ergebnis für uns. Gute Runde an die Docs!

Seite: 1 

neuer Kommentar

Nur Spieler dürfen Aktion ausführen