November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
             

Die neusten Beiträge

Saison 2017

  Team Spiele Pkt
1. Zf 14 27
2. Jon 15 24
3. Hot 13 23
4. Inf 14 23
5. Coc 16 22
6. Exi 15 21
7. Lok 15 19
8. SC 18 18
9. Tri 18 17
10. FC 15 16
11. Bla 15 16
12. Goe 14 13
13. CF 13 12
14. Roy 16 12
15. SKV 15 12
16. Int 15 8
17. CCS 12 5
18. Led 13 3
19. ASV 12 1
20. Bom 14 0

Spiel anzeigen

Spiele: Saison 2017

Saison:

Tristesse Mayence - Exil Fritteusen 2:3

Saison 2017

Tristesse Mayence - Exil Fritteusen 2 : 3 ( 1 : 0 )


Das Spiel fand statt am: 07.05.2017
Spieltag 15

Torschützen

Tristesse Mayence: Adonis, Phil

Eingetragen von: Christopher E.

Exil Fritteusen: Matzelinho, Tyce, Eichi

Eingetragen von: Schobo

Kommentare

Seite: 1 

Es sprach: Schobo (Exil Fritteusen) 07.05.2017 14:51
Schöner spannender Kick auf dem Goethe.
Tristesse geht in der ersten Halbzeit durch ein doppelt abgefälschtes Eigentor in Führung.
In der zweiten Halbzeit stimmt wieder unsere Einstellung und Ordnung. Wir gleichen früh zum 1:1 aus und Tyce erhöht mit einem Traumtor auf 1:2. Dann geht es hin und her mit einem kleinen Chancenplus auf Frittenseite. Nach einem Abwehrfehler (eventuell auch der Trikotfarbe geschuldet - gelb vs. gelb-grün) gleicht Tristesse aus.
Allerdings tankt sich Eichi durchs Mittefeld und schießt platziert ins lange rechte Eck zum 2:3 Endstand.
Am Ende drückt Tristesse und will den Ausgleich, wir kontern gefährlich und können den Sack nicht zu machen.
Danke Tristesse und noch alles Gute für den Rest der Saison,... es war deutlich zu spüren, dass Heinschi bei euch ein großes Loch gerissen hat, welches nur schwer zu füllen ist...
Es sprach: Dr. Mett (Exil Fritteusen) 07.05.2017 17:31
Danke fürs Spiel! Hat echt Spaß gemacht! Viel Erfolg für die restliche Saison!

Glückwunsch zum 100. BL-Treffer, Tyce!
Es sprach: Christopher E. (Tristesse Mayence) 09.05.2017 10:47
Ich glaube wir haben das ganze Spiel die Trikotfarbe verwechselt.

Die Fritten haben das komplette Spiel viel Druck ausgeübt. Nach einem stark geschossenen Freistoss, der zwei Fritten fast mit ins Tor schoss, sind wir in Führung gegangen. Dann kam der Ausgleich der Fritten und ein Traumtor zur Führung. In unserer anschließenden Pressingphase haben wir die Abwehr stark unter Druck gesetzt und den Ausgleich geschossen. Kurz darauf bekamen wir leider wieder einen rein. Trotz Pressing am Ende hat es nicht gereicht. Der Sieg geht unterm Strich aber in Ordnung - die Fritten haben ebenfalls einige Chancen liegen gelassen.

Seite: 1 

neuer Kommentar

Nur Spieler dürfen Aktion ausführen