November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
             

Die neusten Beiträge

Saison 2017

  Team Spiele Pkt
1. Zf 14 27
2. Jon 15 24
3. Hot 13 23
4. Inf 14 23
5. Coc 16 22
6. Lok 14 19
7. Exi 14 19
8. Tri 18 17
9. FC 14 16
10. SC 17 16
11. Bla 15 16
12. Goe 14 13
13. CF 13 12
14. SKV 15 12
15. Roy 15 10
16. Int 15 8
17. CCS 12 5
18. Led 12 3
19. ASV 12 1
20. Bom 14 0

Spiel anzeigen

Spiele: Saison 2017

Saison:

SC Bieraklis 05 - Exil Fritteusen 2:2

Saison 2017

SC Bieraklis 05 - Exil Fritteusen 2 : 2 ( 1 : 2 )


Das Spiel fand statt am: 18.06.2017
Spieltag 10

Torschützen

SC Bieraklis 05: Shebbi, Niklo

Eingetragen von: Greco

Exil Fritteusen: Pommes, Matze

Eingetragen von: Pommes

Kommentare

Seite: 1 

Es sprach: Pommes (Exil Fritteusen) 18.06.2017 18:57
Leistungsgerechtes Remis in Drais, beide Teams hatten Chancen zum Sieg. Viel Erfolg für den weiteren Saisonverlauf!
Es sprach: Shebbi (SC Bieraklis 05) 18.06.2017 19:38
Netter Sonntagmittagskick auf Augenhöhe bei gutem Wetter in Drais. Heute sollte es also gegen die Exil Fritteusen gehen. Unsere Scouting Abteilung versagte, sodass keiner von uns wusste dass ein Spieler von den Fritteusen noch eine zweite Karriere als Pitcher bei den New York Yankies hatte. Anders kann ich mir diese unfassbar starken Einwürfe nicht erklären, Hut ab. So fingen wir uns dann auch direkt in der Anfangsminute nach so einer Einwurffackel das 0:1. Ball segelt durch den 16er, hinten steht einer der Friteusen und kann locker einnicken.
Danach entwickelte sich ein interessantes Spiel, die Fritteusen spielen hinten sehr gut ihr Ding und stehen kompakt. Vorne lauern sie auf ihre Chance. Wir mit einem Ticken mehr Ballbesitz,lassen den Ball auch gut laufen, kommen aber auch nur selten zu guten Tormöglichkeiten. “Rasenschach“ würde Frank Buschmann dazu sagen.
Dann der Ausgleich durch Niklo. Nach einer Ecke und der Hilfe vom Pfosten und der Hacke vom Keeper steht es 1:1. Viel Glück dabei, aber durchaus verdient.
Kurz vor der Halbzeit konnten die Fritteusen noch einen Konter fahren und nach starker Einzelleistung den 1:2 Halbzeitstand markieren. Ärgerlich, zu einem psychologisch ungünstigen Zeitpunkt um nochmals Buschi zu zitieren.
Zur zweiten Halbzeit dann wieder ein ähnliches Bild, Bieraklis jetzt mit mehr Zug zum Tor, die Fritteusen stehen weiterhin kompakt und sicher, spielen ruhig und sind nach Kontern immer wieder gefährlich. Mit andauernder Spieldauer dann immer bessere Chancen für Bieraklis, die allerdings nicht wirklich genutzt werden konnten. Nur einmal schaffte es Shebbi den Ball nach starker Vorarbeit von Samy über die Linie zu drücken zum 2:2. Im Anschluss Bieraklis näher dran am Sieg, aber beste Chancen wurden vergeben. Auf der anderen Seite gab es aber auch die eine oder andere gute Chance für die Fritteusen. Im Endeffekt ein gerechtes 2:2. Einzig unglückliche Aktion war Mitte der zweiten Halbzeit. Ein Spieler von uns läuft den Ball an der Seitenlinie ab, beide mit bisschen Körpereinsatz, aber prinzipiell nix erwähnenswertes und Zweikämpfe wie sie in sogut wie jedem Bunte Liga Spiel vorkommen. Ungünstigerweise stand direkt neben der Seitenline ein Kinderwagen und hintendran waren die Frauen&Kinder der Fritteusen. So ist dann der Spieler der Fritteusen ungünstig gegen den Kinderwagen geprellt, welcher dann wiederum den Kleinen zu Fall brachte. War ne unglückliche Aktion, sprich einfach n Unfall. Da wollte niemand irgendwem was Böses. Hauptsache dem Kleinen ist da nix passiert. Verstehe auch, dass sich da der ein oder andere Fritteuse aufgeregt hat, war halt echt alles ungünstig. Aber unserem Spieler Absicht zu unterstellen war auch Schwachsinn. Im Nachhinein hatte sich ja dann alles wieder geklärt und das Spiel konnte normal weitergespielt werden.
Bleibt nur zu sagen war echt n super Spiel auf Augenhöhe, hat Spaß gemacht. Faires und intensives Spiel. Guter Sonntagmittagskick

Seite: 1 

neuer Kommentar

Nur Spieler dürfen Aktion ausführen