Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
             

Die neusten Beiträge

Saison 2017

  Team Spiele Pkt
1. Zf 18 33
2. Jon 18 28
3. Hot 18 28
4. Inf 18 26
5. Exi 18 26
6. Coc 18 23
7. FC 18 18
8. SC 18 18
9. Bla 18 18
10. Lok 18 17
11. Roy 18 16
12. Tri 18 16
13. SKV 18 16
14. CF 18 15
15. Goe 18 15
16. CCS 18 11
17. Int 18 11
18. Led 18 7
19. Bom 18 0
20. ASV 0 -1

Spiel anzeigen

Spiele: Saison 2017

Saison:

SKV Gesichtsgrätschen Bypass - Coca Juniors 1:8

Saison 2017

SKV Gesichtsgrätschen Bypass - Coca Juniors 1 : 8 ( 1 : 7 )


Das Spiel fand statt am: 29.07.2017
Spieltag 7

Torschützen

SKV Gesichtsgrätschen Bypass: Don Omar

Eingetragen von: jonasmapache

Coca Juniors: Heini, Heini, Heini, Nason Manz, Nason Manz, Nason Manz, Walery, robbsn

Eingetragen von: Christof

Kommentare

Seite: 1 

Es sprach: Christof (Coca Juniors) 29.07.2017 17:17
Wenn man alt ist, muss man den jungen Hüpfern erst mal zeigen wo der Hammer hängt, bevor einem die Puste ausgeht - so geschehen in der ersten Hablbzeit. In der Pause haben die Grätschen dann wohl mal ne ordentliche Ansprache intern gemacht und das Spiel wurde dann mehr in unsere Hälfte verlagert, durch clevere Abwehrarbeit und Dusel ging die 2. Hälfte dann aber auch noch an uns.
Besonders zu erwähnen bleibt der Grätschen Goali, der durch einige, man muss aber sagen - ettliche Paraden in der ersten und der zweiten Halbzeit ein zweistelliges Ergebnis verhindert hat und die Herren Mörser Kai und Tricolore von der Lok, die ihre Qualitäten als Flitzer unter Beweis gestellt haben - leider ist die Hose jeweils oben geblieben - schwach !
Euch Grätschen weiterhin viel Erfolg in der Saison - cooles Team, nette Atmosphäre, immer fair - Danke !
Es sprach: Andi SKV (SKV Gesichtsgrätschen Bypass) 29.07.2017 17:47
Mit der Halbzeitansprache hast du absolut recht Christof. Die erste Halbzeit war aus Grätschensicht eine Katastrophe, einfach die falsche Taktik gewählt gegen Cocas, denen alles gelang, wo jeder Ball ankam und jeder Schuss haargenau saß. Das Halbzeitergebnis von 1:7 spricht da schon eine deutliche Sprache.
Zur zweiten Halbzeit haben wir dann umgestellt, weswegen es ein schönes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten wurde bei sengenden Temperaturen auf dem Goethe. Reingemacht haben wir keinen mehr, die Cocas kurz vor Schluss noch einen (dank Jens blieb es auch bei dem Einen), daher der Endstand von 8:1.

Danke Cocas für das immer faire Spiel ohne Diskussionen, Glückwunsch zum verdienten Sieg und noch eine erfolgreiche Saison!

Seite: 1 

neuer Kommentar

Nur Spieler dürfen Aktion ausführen