September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
             

Die neusten Beiträge

Saison 2018

  Team Spiele Pkt
1. Coc 11 20
2. Hot 10 17
3. Exi 10 16
4. Inf 11 16
5. Bla 13 16
6. SC 12 15
7. Roy 11 15
8. Led 12 13
9. Jon 10 12
10. Tri 11 10
11. Int 9 9
12. FC 13 8
13. Lok 11 7
14. Goe 15 7
15. SKV 10 6
16. CF 9 6
17. CCS 9 3
18. Bom 11 2
19. Zf 0 0

Spiel anzeigen

Spiele: Saison 2013

Saison:

Zf Neustadt Celtics - Inferno Vollpfosten 4:1

Saison 2013

Zf Neustadt Celtics - Inferno Vollpfosten 4 : 1 ( 0 : 1 )


Das Spiel fand statt am: 22.11.2013
Spieltag 3

Torschützen

Zf Neustadt Celtics: Cole, Mirweiss, Konz Mahlow, Carlos Garcia

Eingetragen von: David

Inferno Vollpfosten: Corn

Eingetragen von: Micha Sabberlot

Kommentare

Seite:  1 2 3 4 5  

Es sprach: Konz (Inter Highland HC) 23.11.2013 18:28
gerade erst wach geworden und dann mit kater sowas erleben...

also mal zum mirweiss. der ist seit dem 16.10.2012 in der Bunten Liga angemeldet. bevor er vor paar jahren nach Mainz kam hat er in seiner Heimat bei Köln C-Klasse gespielt. anscheinend hatte er sich da niemals abgemeldet, warum auch immer, aber seit er in MZ ist, also seit ein paar jahren schon, hat er dort meinen informatonen nach nicht mehr gekickt. das er da noch angemeldet war wussten david und ich nicht, sondern dass er seit seinem Umzug nach MZ mit dem Vereinsfussball aufgehört hatte.

Jetzt war Mirweiss für ein halbes Jahr oder so in Bangkok, seine Wohnung musste er deshalb kündigen und nach seiner Rückkehr ist er nun seit paar wochen bei seinen Eltern in der Heimat untergebracht, bis er wieder nach MZ ziehen wird. Anscheinend hat er jetzt den Fehler begangen, seinen ehemaligen Verein, die mitbekommen haben dass er ür kurze zeit wieder da ist, in zwei Spielen (glaube ich) auszuhelfen. Mit Mirweiss persönlich habe ich auch noch nicht gesprochen.

Keiner von uns hatte von den Spielen oder der Anmeldung bis heute morgen gewusst. Ich hatte ab August 2012 die Informaton, dass er seit Jahren nicht mehr aktiv war, und damit war die sache für mich erledigt. also liebe cocas, ich weiß wir werden keine freunde mehr, aber wir haben euch zu 100% nicht absichtlich ins Gesicht gelogen.

Nach den Diskussionen im Sommer stehen den betroffenen Teams alle rechtlichen Mittel zu, daraus jetzt Konsequenzen zu ziehen. Aber Leute, bitte, keiner beißt sich jetzt gerade so sehr in den Arsch wie ich und meine Jungs, wenn wir die Saison wegen so einer Scheiße in die Tonne kippen müssen. Nach all dem was mit uns schon passiert ist würde ich es doch niemals riskieren, wissentlich einen Aktiven auf dem Platz zu stellen, wenn es gerade mal paar Sekunden dauert über die DFB homepage den Status herauszufinden. die einzigen zerfickten sind jetzt wir und ich geh jetzt gleich weiterkotzen.

SEHR DUMM GEAUFEN FÜR UNS.

@Noah: dafür dass ich seit jahren kein zweikampf mehr mit dir führen kann ohne dass du mir zuflüsterst "verpiss dich du hurensohn" finde ich das jetzt schon ziemlich unpassend dich so vor aller Welt im Forum auszuheulen über etwas, was ich nie zu dir gesagt habe. du kannst alles auch persönlich mit mir klären. also bitte werde erwachsen.
Es sprach: Gerold (Tristesse Mayence) 23.11.2013 19:33
Naja, wirklich vermehrt schade, dass diese Diskussion nie abklingen möchte...

UND!: nicht ihr, liebe Celtics, seid im Falle des Verstoßes gegen die Aktivenregel die Betroffenen, denen übel und unrecht mitgespielt wurde. Das sind die Mannschaften, die gegen Euch spielen.

Und? Warum weiß denn dieser Mirrweiss diese Regularien nicht, die in unserer Liga herrschen, gerade wenn ihr da so erpicht drauf seid, dass Euch keiner mehr etwas böses will..., das passt nicht zusammen. Schade!

und Noah eine solche Wortwahl vorzuwerfen, naja, vllt. solltest du vor einem solchen Post etwas mit Noah lieber persönlich klären..., dies fand ich nämlich zum Kotzen...
Es sprach: Socrates (Coca Juniors) 23.11.2013 20:04
@Konz: Das hat mit Freunde werden mal so gar nichts zu tun. Es geht nicht um persönliche Animositäten, sondern um die Sache. Wie war das denn mit Aaron? Hat bis zur Sommerpause in Bretzenheim in der Bezirksklasse gespielt und ist dann nach Budenheim (auch Bezirksklasse) gewechselt - und zwar direkt. Auf unsere Nachfrage habt ihr damals was erzählt von wegen "hört vll ganz auf, hat aber noch nirgendwo unterschrieben". Glatt gelogen, er hatte bei Budenheim schon unterschrieben. Ihr habt ihn einfach in der Sommerpause spielen lassen. Wäre mir im Grunde auch egal ob er spielt, nur die Geschichten, die ihr da auftischt, finde ich einfach arm.

Zum Thema Noah hat Gerold alles gesagt.
Es sprach: Mirweiss (Zf Neustadt Celtics) 23.11.2013 20:26
Muss ehrlich sagen, bin ziemlich erschrocken und mir tut es ziemlich Leid, dass es hier so ein Drama um meine Person gibt. Obwohl Konz das meiste schon gesagt hat, waere es glaub ich angebracht, wenn ich auch was dazusage. Ich bin seit unzaehligen Jahren bei meinem Heimatverein gemeldet und habe mich bei Umzug nach MZ vor 5 Jahren nicht abgemeldet, weil ich 2-3 mal im Jahr ausgeholfen habe, wenn ich zufaellig da war (VOR meiner BL Zeit). Und da ich nach meinem Auslandsaufenthalt meine Wohung in Mz erst am 1.12. beziehen kann, war ich paar Tage bei meinen Eltern, wo ich mich dazu habe hinreissen lassen wieder auszuhelfen. Dabei ging es mir nicht iwie darum, dass ich bescheissen oder jemanden beluegen wollte, sondern ich hatte nach 5 Monaten Ausland einfach nicht auf dem Schirm, dass es bzgl BL Probleme geben wuerde. Und selbst wenn ich dran gedacht haette, haette ich mich selbst glaub ich nicht als „aktiven“ bezeichnet, weil es sich ja „nur“ um paar Tage gehandelt hat, ohne Trainingsbetrieb, ohne regelmaessigen Spielbetrieb etc. Habe jedoch einfach nicht dran gedacht, was aber keine Ausrede sein soll. Bin mir dessen bewusst, dass ich das wohl verbockt hab, auch wenn es nicht lange war. Tut mir vor allem unheimlich Leid fuer meine Mannschaft, die jetzt hier wegen mir ordentlich ihr Fett weg bekommt. Ich weiss, dass wir in der Liga teils berechtigt/teils unberechtigt nicht das beste Standing haben, aber ich manche Aussagen schon ein bisschen hart finde. Ich muss das auf mich nehmen und da hat die Mannschaft sich in dem Sinne nicht falsch verhalten. Vorallem da viele/die meisten/alle es nicht wussten und sie 80% der Spiele in dieser Saison eh ohne mich gemacht hat. Ich habe dummer weise einfach nicht dran gedacht. Rein nuechtern betrachtet, haben wir einfach vergessen zu fragen, ob wir unter den selben Konditionen spielen duerfen wie der Gegner, in diesem Fall Inferno. Das soll aber keineswegs eine Ausrede sein, habe es wie gesagt verbockt und stehe dazu. Bitte nur um „verbale Nachsicht“ mit der Mannschaft, die jetzt unter meinem Willen eben mal "auszuhelfen" leidet...
Es sprach: Mirweiss (Zf Neustadt Celtics) 23.11.2013 20:29
Achja, und wuerde mal gerne wissen, welche Spatzen in Aachen(???) pfeifen, dass ich bei FC Thai Bangkok Bezirksliga gespielt habe?!? Habe da 3-4 mal am Strand und auf der Strasse gekickt, das wars. Wusste nicht, dass das die thailaendische Bezirksliga darstellt...
Es sprach: Tim (Inferno Vollpfosten) 23.11.2013 20:34
Das war Bernd, einfach nicht beachten.
Es sprach: Sasch (CF Millonarios Maguncia 02) 23.11.2013 21:11
Ich finde, dass man allein schon aus Aspekten der Gleichbehandlung nicht den Ledernen alle Siege aberkennen und jetzt bei den Kelten fallweise neu entscheiden kann. Es geht ja auch gar nicht allein um Mirweiss, sondern wie Gerrit richtig bemerkt, gab es ja schon in Sachen Aaron Unregelmäßigkeiten...

Scheinheilige Geschichte... Alles in allem bleibt ein extrem fader Beigeschmack...Aaron, Mitweiss, Beleidigung von Noah...
Es sprach: Schobo (Exil Fritteusen) 23.11.2013 23:32
Unwissenheit schützt nicht vor Strafe!
Nachdem der Regelverstoß nun zugegeben wurde kann einzig Inferno ansagen wie weiter vorgegangen wird.
Ich hoffe auf eine Wiederholung auf der Zit!
Es sprach: SouZ (Bombeleescher) 24.11.2013 00:15
Schobo dein Tatendrang in allen ehren hier geht es nicht unbedingt um das inferno spiel. Wir sind genauso davon betroffen. Bei uns im Spiel gab es einen klaren Elfmeter für celtics der von mirweiss geholt wurde genauso wie gestern es ein klarer Elfmeter war. Da stellt sich nun wirklich die frage ob es zu diese Situation gekommen wäre wenn die besagten Spieler sich abgewechselt hätten. Das ist jetzt kein grund, dass soll wirklich nur als Beispiel angesehen weden. Die beiden Situationen waren in meinen Augen bei beiden spielen Spiel entscheidend.

Konz & Mirweiss super das ihr euch so ehrlich outet. Finde ich wirklich stark. Allerdings ist für mich die Regelanwendung nun klar. Wir können nicht mit zweilerei Maß messen zumal es diesen fall diese saison schon mal gab.
Es sprach: markus (Hot Docs) 24.11.2013 05:33
Ich bin der Meinung ihr sollte uns die Punkte von allen Spielen abziehen, die wir mit mirweiss und max cole gespielt haben!wir haben gegen die Regel verstoßen und damit ist die strafe okay.ich befürchte dann müsste der pokal auch nochmal neu gespielt werden, weil wir da auch gegen die regeln verstoßen haben.ich persönlich werde wohl kein spiel mehr machen,weil ich mir diesen ganz mist nicht mehr anhören kann. ich hatte immer spaß beim spielen aber diese ganzen negativen bemerkungen sind schon wirklich bitter. wie uns viele vorwerfen haben wir das mit absicht gemacht und eiskalt kalkuliert. genau so war es. wir hatten nicht anderes im sinn als andere mannschaften zu täuschen.
Außerdem finde ich es schon sehr zweifelhaft wie sich manche leute hier zu wort melden. ich gratuliere eure nicht.ihr habt es nicht verdient.blablabla. ich habe gedacht in der bunten liga geht es nur um spaß und fussball an sich, miteinander zu spielen naja da liege ich wohl falsch. wir haben zwei bundesligaprofis in unser team geholt( c-klasse spieler, die die ganze saison schon bei uns spielen und länger) und wollten unbedingt den titeln holen.der titel war unser einziges zeil.haha.wir haben es sowas von nötig. wir dopen uns.mirweiss und max spielen schon die ganzen saison für uns und plötzlich nach dem alles entscheiden spiel hat jemand in einem vorort von köln den mirweiss spielen sehen.haha.geile story.naja wir sind leider die dummen weil wir es nicht vor unseren spielen angekündigt haben und somit leider alle unsere punkte verloren haben.(das blöde ist wir wussten es nicht)ich weiß viele schreiben jetzt wieder ihr lügt wir glaube euch nicht ihr habt die ganze Bl betrogen.naja so kann man es sehen. inferno wird der neue meister sein und royal wird den zweiten platz belegen.herzlichen glückwunsch.
Ps: trotzdem werde ich das spiel am freitag im gedächnis behalten weil wird wohl unser bestes spiel gezeigt haben(ich weiß mit zwei bundesligaprofis,ach stopp war doch nur c-klasse ohne unserem eigentlichen wissen sonst hätten wir es wohl angemeldet). an diesen abend hat man gesehen wie fair und aufgeschlossen die Bunte Liga eigentlich ist.

Es sprach: Micky Scherer (Hot Docs) 24.11.2013 08:09
Also eigentlich wollte ich ja meinen Teamkollegen an dieser Stelle aus dem fernen Vancouver (ja wirklichneiner der Jungs, die ein Auslandssemester belegen) zum Sieg gratulieren. Fällt wohl flach.
Ich verstehe ja, dass es nicht ok ist, wenn man gegen irgendwelche festgelegten, eisern praktizierte Regeln verstößt. Und wegen mir ist diese Lizenz/Vereins/Ehemaligverein-wasweißich-Sache eine dieser festgelegten BunteLiga regeln. Dann haben wir uns dran zu halten. Nur spielen wir mittlerweile die zweite Saison in exakt dieser Besetzung. Damals war nie von irgend einer dieser Regeln zu hören ( am Anfang hieß es:"zwei Vereinsspieler AUFM PLATZ seien erlaubt", dann wiederum "alle,die im Verein spielen, müssen sich anmelden und es dürfen nur zwei im Kader sein") - Chaos pur. Das sagen ja einige der hier mitdiskutieren selbst.
Ich dürfte dann wahrscheinlich auch nicht mitspielen, weil ich mich "hochoffiziell" niemals beim VFB Bodenheim abgemeldet hab! Was weiß ich, ob ich noch irgendwo aufgelistet/geführt bin, ich hab jedenfalls seit 4 Jahren(also lange vor BunteLiga-Beitritt) aufgehört dort zu trainieren, geschweige denn zu spielen. Aber wenn irgendeiner auf die Idee kommen sollte, mal nachzuforschen, käme er auch vll auf die Idee, dass ich Vereinsspieler wäre - was ich aber defacto absolut nicht bin. Allein diese Situation macht doch deutlich, wie unklar diese ganze Sache definiert ist.
Daher kann ich auch den Unmut meines Bruder Markus verstehen, der übrigens mit mir und noch zwei aus unserem Team (Mirweiss+ Daniel) mal zwischen drin bei Drais II zur Probe mitrainiert haben (genau zweimal) - macht uns das zu Vereinsspielern??!?! Und wie viele von all den anderen hier aktiven Bunte-Liga-Spielern entstammen von irgendwelchen Vereien, haben da trainiert, machens noch, und so weiter und sofort. Wir können ja am besten einfach bei jedem einzelnen mal nachforschen und gucken was so an ach so schrecklichen Geheimnissen zum Vorschein kommt!
Worauf ich hinaus will.. ein Großteil unseres Teams, dass wie gesagt schon seit über einem jahr zusammenspielt(von wegen Sölndern, plötzliche Aushilfspieler usw.), hat begonnen Bunte Liga zu spielen, weil es eben ein etwas anderer, ungewungener, nicht so biederer Wettkampf ist - und plötzlich, natürlich ausgerechnet nach einem der eher wichtigeren Siege kommt hier einige an und pöblen durch die Gegeend, dass hat nichts mehr mit dem Geiste der Bunten Liga gemein. Wenn ihr der Meinung seid, dass wir unfair gehandelt haben, bewusst und mit böser Absicht, wie viele meinen, noch dazu - dann bitte: annuliert alles. Macht, was ihr für richtig haltet. Es sind sich ja eh alle einig - von wegen jeder weiß hier anscheinend ganz klar, wie es zuzugehen hat (Ironie aus)! Dann wäre dieser ganze scheiss wenigtens ein für alle mal geklärt. Wir uns in Ruhe überlegen, ob wir noch weiterhin antreten wollen und ihr, ob ihr uns noch dabei haben wollt, weil wir so schlimme Betrüger sind. Aber legt bitte dann auch ENDGÜLTIG fest, wer wie wann und wo spielen darf. Und wehe es gibt dann nächste Saison auch nur eine einzige Diskussion. Wehe.
Schade, dass es so weit kommen musste - auch durch unsere (angebliche bewussten) Versäumnisse.
Aber diese Misgunst und all die Anfeindungen .. eigentlich eher nicht so Bunte Liga, Miteinander und "Anders"..
naja.. dann herzlichen glückwunsch zur verdienten Meisterschaft Inferno.
Es sprach: Micky Scherer (Hot Docs) 24.11.2013 08:14
sorry für die gelegentlich grammatikalischen Schwächen.. aber in eher wütender Verfassung kann das mal vorkommen!
Es sprach: Vincent (Royal zum Ball) 24.11.2013 09:41
@Mickey: Das Hauptproblem is, das wir in der Hinsicht genau das was du da ansprichst vor 2-3 Monaten bereits ausgiebig diskutiert haben... Da sind viele Sachen auch einigermaßen geklärt worden (z.B. Vereinsspielerstatus setzt im Mindestmaß voraus dass du im DFB-Spielbetrieb auch wirklich Spiele bestritten hast). Insofern müsst ihr euch da an die eigene Nase fassen, das hättet ihr mitbekommen und dann auch teamintern drauf hinweisen müssen. Ich persönlich glaub euch, dass das ein Versehen von Mirweiss war, der wohl in der Hinsicht (leider immer noch) nicht die Regeln kannte. Alles sehr Schade, wäre leicht zu vermeiden gewesen und jetzt wird der Saison 2013 höchstwahrscheinlich dauerhaft ein Makel anhängen was das Meisterschaftsrennen anbelangt.
Es sprach: Noah (Tristesse Mayence) 24.11.2013 10:23
@kons: starker tobak. ist das dein ernst??? wenn du mich zitierst, dann bleib ganz speziell in der wortwahl bei der wahrheit. hurensohn...sag mal gehts noch? das ist einen wortschatz, das defintiv nicht aus meinen mund gefallen war,ist und vor allem werde. das muss ich hier mal ganz klar richtigstellen!


ich weiß, das ich womöglich ein unangenhemer verteidiger bin und bei manchen bunte liga spielen sehr laut sein kann (auch von mir aus trash-talk führe - aber bis zu einer gewissen verbalen schmerzgrenze in der wortwahl).....vor allem haben es leidvoll meine mitspieler abbekommen, als auch teilweise meine gegner. der unterschied ist spätestens nach dem schlußpfiff dem gegner bzw mitspieler die hand gebe und alles gut und vergessen ist.....
hätte auch ein großes verlangen weiter zu äußern, aber bevorzuge lieber gerrys vorschlag...indem wir es bei der nächsten begegnung privat klären müssen! bin dann von dir dann sehr gespannt, wie du mir dein schwerwiegender vorwurf belegen willst!
Es sprach: Uli (Lederwoscht) 24.11.2013 12:18
Ich und viele von meinen Mitspielern wussten in den ersten Saisonspielen nichts davon daß mehrere Aktive auf dem Platz stehen. War für uns trotzdem klar daß wir einen Regelverstoß begangen haben und die Punkte abgezogen sowie auch ohne Nachweis daß Pokalspiel verloren gewertet werden müssen (sonst wären wir jetzt im Pokalfinale )
Nach der Diskussion dachte ich daß es jetzt jedem Team und auch jedem Spieler klar wäre wie sie sich zu verhalten haben (hab den Aktiven-Melde-Thread mal im internen Forum oben angepinnt). Unter anderem wurde auch die "Uni-Liga" vorgeworfen und damit belegt dass sich der Spieler nicht mit der Liga beschäftigt hat; sehe ich beim Mirweiss ähnlich.
VOR dem Spiel Bescheid sagen, und wenn der Gegner zustimmt ist alles gut.
Bis zur Ligasitzung sollten wir die Regel unmissverständlich formulieren.

Eine Sonderregelung für dieses Spiel sehe ich nicht, wir haben die für ALLE Teams und Spiele gültigen und zusammen beschlossenen Regeln. Nach dem was ich hier gelesen habe gehe ich nicht von einer bewussten Täuschung aus. Den Frust von den Celtics kann ich absolut verstehen, darf aber in der Beurteilung genau wie die Folgen eines Punktabzuges keine Rolle spielen. Da muß auch nichts beantragt werden, das ist ein Ligathema.

Was mich am meisten stört neben den persönlichen Angriffen: Teile der Celtics stellen sich jetzt als Opfer dar und berufen sich auf mangelnden Bunte-Liga-Geist der "Ankläger"; dazu hat der Gerry das richtige geschrieben, damit werden die Positionen verdreht; wills nicht überbewerten, gerade in dieser Situation, trotzdem nicht ok

@Micky: wo hast Du denn die zwei-Spieler-Regel her?
Es sprach: Fischi (Inferno Vollpfosten) 24.11.2013 12:28
also, das sind ja jetzt direkt mehrere Geschichten die geklärt werden müssen.
Bei uns im Mannschaftsforum wird das auch noch kontrovers diskutiert....aber ich schreib jetzt einfach mal meine ganz persönliche Sicht der Dinge.

zum Spiel vom Freitag: Die Celtics haben das Spiel absolut verdient gewonnen. Wir konnten leider nicht so dagegen halten wie wir uns das gewünscht hätten...
Hätten die Celtics uns vor dem Spiel gefragt, so hätten wir ziemlich sicher zugestimmmt, dass sie mit zwei Vereinsspielern auflaufen dürfen.
Im nachhinein hat das halt ein Geschmäckle und vor allem nach der großen Diskussion um Leder, sollten eigentlich alle Teams auch ein wenig sensibel für das Thema sein.
@ Mickey: Zu der Regel. Die ist ziemlich klar und wenn sie dir oder euch nicht klar war, dann hätte ihr ja auch einfach mal fragen können oder im Forum die Leder Diskussion anschauen. Also die Schuld in eine Regelchaos zu suchen finde ich nicht richtig. Außerdem ist den Statements von Konz und David zu entnehmen, dass zumindest einem Teil von euch die Regel wohl durchaus bekannt war....und rein vom Gleichheitsgedanken müsste man euch, wie Leder, die Spiele als verloren werten.

Aber das ist jetzt im Prinzip auch egal. Ich persönlich kann mich über eine geschenkte Meisterschaft nicht freuen.
Wir befinden uns insgesamt in einer ziemlich beschissenen Situation, egal was wir jetzt wie entscheiden...es bleibt MIST.

Ich hab leider im Moment kein Idee für eine gute Lösung. Vielleicht findet sich ja noch ein kluger Kopf in der Liga, der ein salomonisches Urteil fällt...

In diesem Sinne...bevor wir die Schale zerschneiden sollen sie lieber die Celtics bekommen

Was ich allerdings nicht so lustig finde ist die Aktion mit dem Aaron. Sollte das so stimmen ist das schon starker Tobak.
Vielleicht könnt ihr dazu nochmal was sagen.


Es sprach: Kalle (Blaues Ballett) 24.11.2013 12:55
wie wärs mit einem wiederholungsspiel auf der zit (!!!) und einer milden (bier oder schnaps-) strafe auf der ligafeier gegen die kelten wg der vorherigen spiele/regelverstöße (da unwissentlich, in sehr geringem ausmaß , und gewissenhafter aufklärung im nachhinein) ?

lasst uns den ganzen mist doch vergessen und einfach nochma kicken..!! jongos kommen auch noch dazu und celtics ham auch nen doppelspieltag

Es sprach: Uli (Lederwoscht) 24.11.2013 13:13
@Simon: schön auf den Punkt gebracht. Für alle Seiten ne blöde Situation, da gibt's eigentlich nur Verlierer. Nüchtern betrachtet ist die Sache klar, aaaber...
Es sprach: Uli (Lederwoscht) 24.11.2013 13:24
@Kalle: und wir spielen dann mit Euch und Goethe ein Pokalfinalturnier, natürlich mit den Albersmännern und ihren Jungs...
Wann sollte denn das Spiel stattfinden? Rein vom Termin her nicht machbar.
Es sprach: Kalle (Blaues Ballett) 24.11.2013 13:47
ach komm, uli, is schon bissi was anderes.. aber egal. mir is schnuppe. is scheisse, wie alles gelaufen is, ich würds nur nich mit den albernenmännern vergleichen. hatte ein anderes gewicht für mich.
Es sprach: giggs (Inferno Vollpfosten) 24.11.2013 13:52
also erstmal haben in die kelten am freitag das spiel gewonnen, vollkommen verdient....glückwunsch dazu...

ich persönlich denke wie simon (pesca) was das spiel betrifft und den fall, aber ich denke hier geht es nicht um inferno-celtics sondern eben um die regeln der liga und da sollte auch die liga entscheiden wie dies zu handhaben ist, wobei die regeln klar sind und diese saison schon zu genüge darüber diskutiert wurde...

scheiß situation...scheiß zeitpunkt....ich hab auch keine ahnung was passieren soll, die fakten sind klar und die lösung eingentlich auch, aber schön ist es nicht, für keinen...und irgendwie auch nicht befriedigend, keineswegs
Es sprach: Mirweiss (Zf Neustadt Celtics) 24.11.2013 13:56
Also ich wollte mich eigentlich nicht mehr hier zu Wort melden, mache das aber jetzt leider trotzdem. Ich weiss, dass ich und dadurch auch leider meine Mannschaft durch diese wenigen Tage als "aktiver" gegen eine Regel verstossen habe, da wir einfach das anmelden verpasst haben. Nicht mehr und nicht weniger! Aber genauso wenig wie mir, ging es auch Markus und Micky hier um die Strafe, sondern einfach allgemein gegen die Liga Einstellung den Celtics gegenueber. Ich will hier nicht rumjammern oder sonstwas, aber mit gleichem Mass, was ja von jeder Seite eingeworfen wird, werden wir schon lange nicht mehr behandelt/angesehen. Ich finde es voellig in Ordnung und freue mich sogar fuer die, wenn faire und scheinbar auf den ersten Blick auch sehr sympathische Infernos bei so einem Spiel gefuehlte 5000 Zuschauer haben und wir nur 3-4. Haben sie auch so verdient! Aber was das danach fuer einen Shitstorm bei dem Rest der Liga ausgeloest hat, ist einfach nicht okay!! Manche Kommentare und Unterstellungen sind wirklich unter aller Sau und haben mit Fairness und einem BL-Gedanken mal gar nix zutun. Egal, ob es Vorwuerfe der angeblichen Terminhinhalterei, des absichtlichen Bescheissen oder sonstwas sind. Ich kann nicht sagen warum, aber es ist scheinbar kein Geheimnis, dass die grosse Mehrheit der Liga uns regelrecht hasst. Und ja, ich meine HASSEN!! "Lass mal gucken, ob es die Celtics sind und wenn ja, dann hauen wir richtig drauf" ist scheinbar schon eine Mentalitaet geworden bei manchen hier in der BL. Bei den Spielen wo ich dabei war hat sich eig nie einer daneben benommen oder sonstwas. Wenn etwas ausserhalb des Platzes passiert ist, kann ich das nicht nachvollziehen und somit nicht beurteilen. Aber ohne ueberhaupt zu wissen was in dieser Angelegenheit Sache ist und ohne ueberhaupt mal die Stellungnahme der Betroffenen abzuwarten (schliesslich haben wir diese Sache nie bestritten, sondern direkt die Karten auf den Tisch gelegt), dann solche Kommentare hier reinzuschreiben, zeugt auch nicht von grosser Fairness und sollte ebenso mal ueberdacht werden!! Ich weiss, dass das jetzt die meisten abstreiten werden und so" schlimm sei es ja doch nicht", aber glaub einfach mal, es ist so schlimm!!
Ich werde (wenn ich ueberhaupt darf) die Saison meinem Team zuliebe zu Ende spielen und mir dann meine Gedanken machen moechte, ob ich naechste Saison noch in so einer Liga spielen will. Weil so geht jegliche Lust auf die BL verloren...
(Das soll ausdruecklich nochmal KEINE Beurteilung zur Strafe sein, sondern es geht mir lediglich um das Verhalten und die Einstellung einiger BL Mitglieder uns gegenueber)
Es sprach: Kalle (Blaues Ballett) 24.11.2013 14:03
nun gut, also liebe celtics, dann lasst es uns zwischen uns so ausmachen^. inferno hätte eh 'ja' gesagt, also brauchen wir kein wiederholungsspiel zu starten, weil ihr uns klar besiegt habt.
is auch eher meine persönliche baustelle..

zu den anderen teams, die sich "betrogen" fühlen: wie siehts aus? klare stellungnahme seitens eines teamwortführers, der die teaminterne meinung postet!!
entweder punktabzug oder einfach sein lassen!
Es sprach: Uli (Lederwoscht) 24.11.2013 14:05
Ja und nein. Habs überspitzt, war auch nicht ernstgemeint, das hätte ich wohl deutlicher machen müssen. Aber in vielen Punkten sehe ich schon Parallelen.
Es sprach: Schobo (Exil Fritteusen) 24.11.2013 14:25
100 verschiedene Meinungen, 100 verschiedene Möglichkeiten...
Wie sieht jetzt hier der BL Entscheidungsprozess aus?
Ältestenrat, Kegelabend, UNO Vollversammlung, was ist vorgesehen....?
Es sprach: Kalle (Blaues Ballett) 24.11.2013 14:38
vollversammlung zum pokalfinale mit abstimmung von denen die da sind und aus die maus. wir feiern einfach zusammen, dass es die bunte liga überhaupt gibt. keine macht für niemand
Es sprach: LederIngmar (Lederwoscht) 24.11.2013 14:44
Bin ganz klar für den Punktabzug.

Alles andere wäre ein Aufweichen der Regel und dass kann es nicht sein, auch nicht bei der Meisterschaft. Für was gibt es denn sonst Regeln wenn man keine Konsequenzen daraus ableitet?

Gegen die Regel ist verstoßen worden und daher ist das die notwendige Folge, auch wenn's weh tut. Und es geht nicht darum dass speziell die Celtics die Punkte abgezogen bekommen. Denn mein Eindruck ist auch, es werden hier durchaus Dinge vermischt. (Terminfindung, Verhalten auf und neben dem Platz usw.) Hat mit dem Fall des Punktabzuges alles nichts zu tun und die Dinge sollten getrennt und objektiv behandelt werden.

Bei JEDEM Team, dass gegen die Aktivenregel verstößt ist das Spiel als gewonnen für den anderen zu werten. Egal ob am Anfang oder Ende der Saison, unabhängig davon wie der Tabellenstand ist, unabhängig vom Wetter, Sympathie oder sonst was.

Und auch unabhängig davon wie es die andere betroffene Mannschaft empfindet oder ob sie damit einverstanden ist oder nicht und genauso,ob es sich um ein Versehen handelt oder nicht.

Es sprach: LederIngmar (Lederwoscht) 24.11.2013 14:53
Um derartige Fälle für die Zukunft zu vermeiden, schlage ich vor, dass jedes Team die Vor- und Zunamen seiner Spieler nennt und damit jedes Team transparenter und damit google-bar gemacht wird. Ansonsten wären der Fall bei uns und auch hier nicht entdeckt worden. Und dass man sich auf das Wort nicht unbedingt verlassen kann haben wir als Team dieses Jahr leider erfahren müssen. Mit Vertrauen alleine funktioniert es eben nicht. Ich hab dies in ähnlicher Form am Anfang des Jahres schon auf dem Ligatreffen vorgeschlagen, wurde jedoch als nicht notwendig empfunden.

Bitte den Vorschlag für das nächste Ligatreffen aufnehmen damit darüber diskutiert werden kann.
Es sprach: Kalle (Blaues Ballett) 24.11.2013 15:22
hätten wir das spiel gewonnen, wäre das doch nie aufgetischt worden...
Es sprach: SouZ (Bombeleescher) 24.11.2013 15:38
Kalle das mag sein. Ich möchte mir aber nicht vorstellen, was los ist wenn das irgendwann im nachhinein rausgekommen wäre.

Seite:  1 2 3 4 5  

Saison ist beendet