November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
             

Die neusten Beiträge

Saison 2018

  Team Spiele Pkt
1. Hot 14 25
2. Exi 14 24
3. Coc 13 22
4. Inf 13 20
5. Roy 14 19
6. Bla 14 17
7. SC 15 17
8. Tri 15 16
9. Jon 13 14
10. SKV 14 14
11. Led 15 14
12. Int 12 10
13. Lok 14 9
14. FC 15 8
15. CF 11 7
16. Goe 16 7
17. CCS 13 5
18. Bom 15 2
19. Zf 0 0

Spiel anzeigen

Spiele: Meisterschaft 2014

Saison:

Lokomotive Erbenheim - Tristesse Mayence 4:16

Meisterschaft 2014

Lokomotive Erbenheim - Tristesse Mayence 4 : 16 ( 1 : 7 )


Das Spiel fand statt am: 09.11.2014
Spieltag 1

Torschützen

Lokomotive Erbenheim: Gastspieler, chris drei, Niels Ingbert Horn, Eigentor

Eingetragen von: dubi

Tristesse Mayence: Adonis, Adonis, Adonis, Adonis, Adonis, Manu Braun, Manu Braun, Manu Braun, Manu Braun, Fabian, Fabian, Noah, Noah, Heinschi, Kon, Andre B.

Eingetragen von: Noah

Kommentare

Seite: 1 

Es sprach: Piet (Tristesse Mayence) 10.11.2014 09:03
Schöner Kick auf Rindenmulch/Rasen. Tristesse fast in Bestbesetzung und die LOK nur mit einem Wechsler. Die Lokomotieve aus Erbenheim hat auch nicht ihren besten Tag erwischt. Viel Erfolg für die letzten drei Spiele
Es sprach: dubi (Lokomotive Erbenheim) 10.11.2014 09:38
Ich glaube, wir haben nur drei Tore geschossen. Deshalb habe ich da mal ein Eigentor eingetragen. Vielleicht kann man das ja noch im Nachhinein ändern.

Spiel hat so mittel viel Spaß gemacht. Wir bekamen mit Gast-Torwart (starke Leistung) und Gast-Wechsler (der zum zweiten Mal in seinem Leben gegen den Ball getreten hat und immerhin ein sensationelles Tor erzielen konnte!) gerade so eine Mannschaft zusammen und hatten absolut keine Chance gegen starke Trissis, die auch nach dem zehnten Tor noch genauso ambitioniert gespielt haben wie beim Stande von 0-0. Immer fair, aber auch immer einseitig. Wenigstens haben wir mal wieder auf dem Rindenmulch gekickt. Nächste Saison dann hoffentlich mit mehr Gegenwehr von unserer Seite.
Es sprach: Noah (Tristesse Mayence) 10.11.2014 11:20
Ja in der Tat. Es war ein ungleiches Duell, weil die Lok mit ein Wechsler antrat und wir aus den vollen schöpfen konnten. Wir sind uns auch dessen bewusst. Hat trotzdem Spaß gemacht, vor allem auf die erste Blicke meiner Teamkameraden bei Betreten des heiligen Rindenmulch.
Der Lok wünsch ich noch einen erfolgreichen Saisonausklang!

Seite: 1 

Saison ist beendet